Start Business Seminar Crowd-Management 2.0+Hyg an der IECA

Seminar Crowd-Management 2.0+Hyg an der IECA

104

Das Seminar Crowd-Management 2.0+Hyg an der IECA Mannheim dreht sich um die geordnete Lenkung von Menschenansammlungen unter Hygienebedingungen und Einbeziehung der AHA+-Regel. Teilnehmer lernen, wie eine Veranstaltung unter diesen Gesichtspunkten und definierten Schutzzielen geplant und organisiert wird. Dabei steht zum Beispiel eine geordnete Einlasssystematik unter Pandemiebedingungen im Fokus (mehr lesen über IECA).

Inhalte sind unter anderem:
Crowd-Management – theoretische Grundlagen und begriffliche Einordnung, statische und dynamische Personendichten, Räumungsprozesse, Einordnung und Planung von Hygieneschutzkonzepten, Schritt für Schritt zum Schutzkonzept, technische Lösungsmöglichkeiten sowie Zutritts- und Einlasshygienesysteme.

Das Seminar richtet sich an alle, welche in der Funktion des Veranstaltungsleiters nach § 38, Satz 2 eingesetzt sind oder künftig diese Aufgaben übernehmen. Dazu zählen auch Verantwortliche für Veranstaltungstechnik gemäß VStättV, Projektleiter, Veranstalter, Teamleiter, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Meister für Veranstaltungstechnik in den FR Beleuchtung, Bühne/Studio und Halle, sowie Betreiber, Vereinsvorstände, Diskothekenbetreiber, Einkaufzentren mit Veranstaltungsflächen und Open-Air-Veranstalter.

Das Seminar findet am 8. Oktober 2021 im Congress Center Rosengarten Mannheim statt. Referent ist Christian Betz von Event-Consult-Europa. Anmeldungen können auf der Webseite der IECA vorgenommen werden.