Start Business Neues Konzept und neues Gewand für die spoga horse 2022

Neues Konzept und neues Gewand für die spoga horse 2022

Im November des vergangenen Jahres wurde die Absage der spoga horse für das Jahr 2021 verkündet. Die pandemiebedingte Auszeit hat die veranstaltende Koelnmesse nun genutzt, um der B2B Leitmesse der internationalen Pferdebranche einen neuen Look und ein neues Konzept zu verpassen. Die nächste Ausgabe ist vom 5. bis 7. Februar 2022 angesetzt, Aussteller können sich bereits jetzt anmelden.

Bereits im vergangenen Jahr war entschieden worden, die spoga horse nur noch einmal im Jahr in den Hallen 7 und 8 auf dem Messegelände in Köln stattfinden zu lassen. Zu diesem Schritt kamen die Veranstalter gemeinsam mit Entscheidern aus der Pferdebranche. Mit einem übergreifenden Trend-Thema wird es dafür zukünftig ein jährliches Rahmenprogramm geben. So will die Messe – mit Sonderschauen und -programmen – eine Bühne für aktuelle Themen und Innovationen bieten. Diese aktuellen Themen und Innovationen werden auf der zentralen Bühne „The Stage“ präsentiert. Ebenfalls werden hier Produktpräsentationen, Gesprächsrunden und Diskussionen zu gegenwärtigen Trends das Publikum genauso stattfinden wie der spoga horse Fashion Walk.

Der neue Boulevard of Innovations soll ein zentraler Ort auf der Messewerden, auf dem die TOP 30 der spoga horse Top Innovations dem gesamten Messepublikum präsentiert werden. Die Preisverleihung wird vorher auf „The Stage“ stattfinden. Dieser Wettbewerb fand bereits in diesem Jahr zum ersten Mal statt – allerdings digital.

Die spoga horse bietet zukünftig auch Medienhäusern, Agenturen, Veranstaltern und Dienstleistern die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Im Marketing Village können sie sich dem spoga horse Publikum und den Ausstellern präsentieren sowie Kontakte knüpfen. „POS Inspiration“ bietet Händlern die Möglichkeit, sich in unterschiedlichsten Themenwelten inspirieren zu lassen.

Entsprechend der neuen, innovativen Neuausrichtung der Messe, tritt die spoga horse zudem in einem neuen Design an die Öffentlichkeit. Dabei visualisiert der illustrierte Pferdekopf – als zentrales Element – die Innovationsgetriebenheit der Branche und den Blick in die Zukunft.

Info: www.spogahorse.de , www.koelnmesse.de