Start Business UM bringt neue Division an den Start

UM bringt neue Division an den Start

Die Marketing- und Mediaagentur Universal McCann (UM) erweitert ihr Portfolio und gründet am Standort Düsseldorf die Disziplin „UM Brand Experience“. Diese bietet ab sofort alle Leistungen rund um die strategisch abgeleitete Markeninszenierung – von Partnerships & Sponsoring über Live-Communications bis zu Branded Content.

Unter der Leitung von Florian Lina (31), Director Brand Experience, entwickelt das Team gemeinsam mit den Account-Managern und den anderen Spezial-Disziplinen der UM ganzheitliche Kommunikations-Konzepte. UM Brand Experience kombiniert hierbei den Bereich der Markeninszenierung mit Kompetenzen aus dem Bereich der Marken- und Mediaanalyse und macht den Erfolg der Maßnahmen nachvollziehbar. So sollen der ROI der entwickelten Kampagnen erhöht und die Effizienz des eingesetzten Marketing-Budgets nachweislich gesteigert werden.

Im Zentrum stehen dabei immer die strategischen Kernbotschaften des Kunden, die über Maßnahmen wie Sponsorings, Events und eigens entwickelte Sonderwerbeformen zum Leben erweckt werden. Somit entsteht relevanter Content, der eine strategische Markeninszenierung gewährleistet. Die Agentur spielt diese Inhalte dann über die relevanten Media-Kanäle und lädt den Verbraucher zu einem aktiven Dialog mit der jeweiligen Marke ein.

„Damit Marken trotz der vielfältigen Kommunikationskanäle zum Verbraucher durchdringen und ihn überzeugen können, müssen sie für ihn erlebbar sein. Die klassische Mediastrategie alleine reicht nicht mehr aus“, so Sven Weisbrich, CEO von Universal McCann Deutschland. UM hat daher beschlossen, die Kompetenzen in den Bereichen Marketingberatung und Storytelling auf- und auszubauen. „Mit ‚UM Brand Experience’ verankern wir dieses Know-how direkt in der Agentur und können unseren Kunden nun umfassende, messbare Leistungen – von der Content-Generierung bis zur strategischen Mediaplanung – aus einer Hand bieten“, ergänzt Weisbrich.

 

Info: www.umww.com

Florian Lina (Foto: UM Brand Experience)