Start Business Eventim übernimmt Lanxess Arena

Eventim übernimmt Lanxess Arena

177

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Arena Management GmbH (AMG) durch die im SDAX notierte CTS Eventim AG freigegeben. Die AMG betriebt die Lanxess Arena in Köln. Die Transaktion soll nun kurzfristig vollzogen werden. Die im Eigentum eines Immobilienfonds stehende Lanxess Arena verfügt über eine Kapazität von rund 20.000 Plätzen und wird jährlich von bis zu 1,8 Millionen Gästen besucht. Zahlreiche Konzerte, namhafte TV-Produktionen sowie Family Entertainment und Comedy-Shows finden dort statt. Die Arena beheimatet außerdem das Bundesliga-Eishockeyteam KEC Kölner Haie und die Hauptversammlungen börsennotierter Unternehmen wie der Deutschen Telekom AG und der Lanxess AG, die seit 2008 auch Namensgeber der Halle ist.

 

Info: www.eventim.de