Start Business Digital-Konferenz D:Pulse mit neuem Konzept

Digital-Konferenz D:Pulse mit neuem Konzept

21

Excitare, die Eventgesellschaft der dmexco-Initiatoren Frank Schneider und Christian Muche, übernimmt die Neukonzeption, Organisation und den internationalen Launch des Schweizer Digital-Events D:Pulse.

 

Unter Federführung der ehemaligen dmexco-Macher erfindet sich die seit 2017 regelmäßig ausgerichtete Veranstaltung vollkommen neu. D:Pulse versteht sich nicht als herkömmliche Konferenz, sondern als globales Business-Netzwerk, das internationale Entscheider, innovative Unternehmen und gesellschaftlich relevante Themen rund um digital basierte Veränderungsprozesse zusammenbringen will. Unter dem Titel „Unlocking the power of Digital Communications” werden zum Auftakt am 21. August in Zürich mehr als 1.000 nationale wie internationale Teilnehmer erwartet.

Das Programm kommt als Mix aus Key Moments, Masterclasses, Tracks und Silent Workshops daher. Als Specials sind Match-Making Sessions für Unternehmen und Agenturen, ein Inspiration-Village für Startups und ein Play-Ground, auf dem neueste Technologien ausprobiert werden können, geplant. Executives haben bereits am Vortag im Rahmen des Leaders-Meetup die Möglichkeit zum Networking. Christian Muche: „Die digitale Transformation nimmt unsere Gesellschaft in die Verantwortung und stellt die Weichen für unser zukünftiges Zusammenleben. D:Pulse 2019 greift deshalb Fragestellungen rund um Themen wie Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Gleichberechtigung auf. Nur mit Awareness und Engagement kann die Digitalisierung zum allseitigen Vorteil genutzt werden. Diese Kompetenzen zu schärfen, ist entscheidendes Ziel unserer Veranstaltung.”

 

Info: www.dpulse.ch

 

Frank Schneider und Christian Muche (von links, Foto: Excitare AG)