Start Business Neues eSports und Gaming Festival in München

Neues eSports und Gaming Festival in München

9

Vom 3. bis zum 7. Juli findet die erste Electronics Sports Competition (ES_COM) im ICM – Internationales Congress Center München statt. Dann laden zahlreiche eSports-Spiele wie League of Legends, Rocket League, Just Dance oder Mario Kart die Teilnehmer zum Mitmachen beziehungsweise zum Zuschauen ein.

 

Zu den Höhepunkten zählen eine LAN-Party und das weltweit größte offline FIFA-Turnier mit 1.000 Teilnehmern. Das Festival findet im Rahmen des ISPO Digitize Summits, der Digitalkonferenz für das Sport-Business, statt. „Das Interesse an eSports wächst weltweit rasant. Die digitale Sportart gewinnt täglich neue Fans, entsprechend groß ist der Markt“, erläutert Christoph Rapp, Projektleiter des ISPO Digitize Summits. „Mit der Electronics Sports Competition bieten wir der eSports-Community ein neues Zuhause. Darüber hinaus ist das Event für Teilnehmer des Summits die ideale Gelegenheit, die Welt des eSports live zu erleben und erste Kontakte zu wichtigen Influencern zu knüpfen.“

 

Info: www.ispo.com

 

Neues eSports und Gaming Festival in München (Foto: ISPO)