Start Business Messe München organisiert für Tiaca das air cargo forum Miami

Messe München organisiert für Tiaca das air cargo forum Miami

Die Messe München organisiert für The International Air Cargo Association (Tiaca) das air cargo forum. Es findet künftig alle zwei Jahre in Miami statt und wird von der Tiaca weiterhin mit Industrie-Know-how unterstützt. „Mit dem air cargo forum Miami bereichern wir unsere Themencluster der internationalen transport logistic und air cargo exhibitions – und unsere Kunden erhalten mehr Planungssicherheit und können Synergien in unserem globalen Netzwerk heben“, erklärt Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München. Zum Netzwerk gehören aktuell Luftfrachtevents in München, Shanghai, Mumbai, Johannesburg, Istanbul und jetzt auch Miami.

 

„Mit der Messe München haben wir einen international führenden Messepartner gewonnen. Verbunden mit der inhaltlichen Expertise von Tiaca schaffen wir für das air cargo forum Miami eine Basis für eine starke Entwicklung in der Zukunft“, sagt Steven Polmans, Vice-Chairman Tiaca. „Vor allem auch in einer multimodalen Erweiterung sehen wir ein großes Potenzial. Miami ist das nordamerikanische Tor in die ganze Welt und das ACF ein Pflichttermin für alle, die von dieser internationalen Konnektivität profitieren wollen.“

Das nächste air cargo forum Miami findet von 10. bis 12. November 2020 im Miami Beach Convention Center statt.

 

Info: www.messe-muenchen.de

 

Gerhard Gerritzen (Foto: Messe München)