Start Venues Ambiente für MICE-Veranstaltungen in der Wallonie

Ambiente für MICE-Veranstaltungen in der Wallonie

958

Nicht nur die Abtei Stavelot bietet eine inspirierende Kulisse für MICE-Veranstaltungen in der Wallonie. Von der Geschichte eines der ältesten Kloster Belgiens über das künstlerische Werk des Dichters Guillaume Apollinaire bis hin zur Historie einer der schönsten Rennstrecken der Welt – alles das können MICE-Besucher in der Abtei von Stavelot und dem umliegenden Gelände, das zum Kulturerbe der Wallonie gehört, erleben. Dazu gehören gleich drei international angesehene Museen: das Museum der Rennstrecke von Spa-Francorchamps, das historische Museum des Fürstentums Stavelot-Malmedy sowie das Guillaume-Apollinaire-Museum.

Mit ihrem attraktiven Klostergarten, ihren prunkvollen Sälen und ihren jahrhundertealten Kellergewölben ist die Abtei von Stavelot ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort für MICE-Aktivitäten. Die Wallonische Region zeichnete die Abtei jüngst mit „5 Sonnen“ aus, dem höchsten Qualitätslabel für touristische Sehenswürdigkeiten.

Hotels mit MICE-Charakter sind die Objekte der Martin’s Hotelgruppe. Jedes der zwölf Martin‘s Hotels in Belgien zeichnet sich durch seinen eigenen Charakter und seinen individuellen Charme aus. Zusammengefasst werden die Hotels in drei verschiedenen Kollektionen, die alle mit einem langjährigen Know-how im MICE-Segment überzeugen können.

Martin‘s Hotel (Foto: Aasp & Vincx Architects / Animotions)

Die Heritage-Kollektion besteht aus fünf Hotels und bildet die Origine-Linie. MICE-Gäste können Veranstaltungen in einem historischen Hotelgebäude mit Spa und Gourmetrestaurant erleben.

Die drei Hotels der City-Kollektion laden zu einem City Break im Rahmen einer MICE-Veranstaltung ein. Die Lage in urbaner Umgebung mit schnellem Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt und zu den unterschiedlichen Restaurants bildet die Grundlage für MICE-Veranstaltungen.

Die Lifestyle-Kollektion der Martin‘s Hotels umfasst vier Hotels, darunter ein Resort mit zwei Hotels, die als dynamische Orte des Austauschs konzipiert sind. In Kombination mit einer idealen Lage bietet diese Kollektion viele Optionen für erfolgreiche MICE-Veranstaltungen.

Im Jahr 2025 soll es weitere Neuheiten geben. Dann eröffnet mit dem Martin’s Panquin in Tervuren ein neues Hotel im ehemaligen Komplex der Orangerie und des Hoefijzer. Dabei handelt es sich um denkmalgeschützte Gebäude, die 2004 offiziell als Denkmäler anerkannt wurden.

Anzeige: Günstige Tagungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg