Start Venues Toyota sichert Namensrechte für Tokios neue Sport- und Eventhalle

Toyota sichert Namensrechte für Tokios neue Sport- und Eventhalle

1030

Im Herzen der japanischen Hauptstadt entsteht zur Zeit die neue Toyota Arena Tokyo: Die vielseitige Sport- und Eventstätte des in der Bucht von Tokio gelegenen Stadtteils Odaiba soll voraussichtlich im Herbst 2025 eröffnet werden. Die Toyota Motor Corporation als Bauherr hat gemeinsam mit Toyota Fudosan und der Toyota Alvark Tokyo Corporation die Namensrechte erworben.

Toyota Arena Tokyo (Renderings: Toyota)Die Toyota Arena Tokyo befindet sich auf einem circa 27.000 Quadratmeter großen Grundstück. Rund 10.000 Besucher sollen in der neuen Arena auf sechs Etagen und einem unterirdischen Kellergeschoss Platz finden. Unter dem Motto „Gemeinsam Potenziale entdecken“ soll die neue Arena ein Ort sein, an dem in Zusammenarbeit mit allen Partnern ein breites Spektrum an Aktivitäten insbesondere aus den Bereichen Sport, Mobilität und Nachhaltigkeit umgesetzt werden kann. Mit dem Bau und der Namensgebung der Arena will Toyota seine Dankbarkeit gegenüber dem Sport und den Athleten unterstreichen, die regelmäßig Grenzen überschreiten und so auch der Gesellschaft Mut und Energie geben.

In der Kommunikation wird ein Arena-Logo verwendet, das die Silhouette (Oval) der Hauptarena und eine Fassadengestaltung (Faltenwurf) kombiniert. Dieses Design soll die vielfältigen Möglichkeiten ausdrücken, die die Arena in Zukunft bieten soll, ein Gefühl von Dynamik und die wachsende Begeisterung der Besucher.