Start Venues Events zwischen Bodensee, Tälern und Bergen in Vorarlberg

Events zwischen Bodensee, Tälern und Bergen in Vorarlberg

878

Vorarlberg ist mit seiner zentralen Lage in Mitteleuropa, als Schnittstelle des Vierländerecks und seinen optimalen Verkehrsanbindungen prädestiniert für internationale Begegnungen. So vielfältig wie Vorarlberg selbst sind auch die Veranstaltungs- und Eventlocations in der Region: Reichlich ausgestattete Kongress- und Veranstaltungshäuser sowie zahlreiche Locations und spezialisierte Hotels in urbaner oder ländlicher Umgebung stehen hier zur Verfügung. Das „österreichische Bodenseeufer“ punktet mit seinem naturnahen Ambiente und bietet abwechslungsreiche Natur-, Kultur- und Erlebnisräume zwischen Bodensee, Tälern und Bergen. Eine kleine Auswahl der zur Verfügung stehenden Locations stellen wir nachfolgend vor.

Firmament Seminarhotel

Kongresse, Tagungen und Veranstaltungen haben seit Juli 2021 ein neues Domizil in Rankweil: Das Business-Hotel Firmament ist nur 20 Minuten von Bregenz entfernt und bietet seinen Besuchern 123 Businesszimmer, acht Suiten sowie zwölf Long Stay Apartments.

Das Haus bietet die idealen Räumlichkeiten für alle Arten von Tagungen, Seminaren und Events. Die 440 qm große Eventhalle eignet sich für Plenarveranstaltungen oder Kongresse und kann mit der 160 qm großen Empore zusammengeschlossen werden. Als separater Tagungsraum bietet die Empore 40 bis 120 Personen Platz und es gibt vier weitere Raumeinheiten für Workshops und kleinere Seminare. Je nach Idee und Bedarf verwandelt sich die Eventhalle in eine Event- oder Partylocation, in einen Seminar- oder Tagungsraum. Sie ist individuell abtrennbar, sodass auch nur Teilflächen bespielt werden können.

Eventlocation Vinnova (Foto: Stefan Kothner/Silvretta Montafon)

Die hochwertige Architektur, die anspruchsvolle Kulinarik und die besondere Atmosphäre schaffen im Firmament einen modernen Raum für Kommunikation, Austausch und produktives Arbeiten. Alle Räume sind jeweils mit moderner Licht-, Ton- und Bildtechnik ausgestattet.

Historische Schifffahrt Bodensee

Das Unternehmen Historische Schifffahrt Bodensee bietet gleich zwei historische Schiffe, die für Eventfahrten auf dem Bodensee gebucht werden können: Zur Verfügung stehen das Jugendstil-Dampfschiff Hohentwiel und das Art déco-Motorschiff Oesterreich – jedes mit seinem ganz eigenen Flair.

Die Hohentwiel kommt mit außergewöhnlichem Ambiente, staatstragender Geschichte und einem repräsentativen Rahmen daher: Weiße Sonnensegel, poliertes Messing, Mahagoni, Kirschholz, Teak, und Porzellanfliesen aus derselben Manufaktur der Titanic lassen sich auf dem Schiff bestaunen, der Sichtschacht in den Maschinenraum zeigt die liebevoll gewarteten, originalen Maschinenteile des Dampfschiffs bei der Arbeit. Spitzenkoch Heino Huber serviert im Innensalon und am Sonnendeck für bis zu 135 Gäste seine kulinarischen Kreationen. Die Hohentwiel kann von April bis Oktober gechartert werden.

Das Museumsschiff MS Oesterreich hat sich dank vieler helfender Hände und aufwendiger Restaurationsarbeiten zu einer der beeindruckendsten Eventlocations um und auf dem Bodensee entwickelt. 1928 leitete die MS Oesterreich die Ära der Motorschiffe auf dem „Schwäbischen Meer“ ein, heute macht sie als Art Déco Schiff Veranstaltungen jeder Art zu einem besonderen Erlebnis. Die Bar am Oberdeck, der Dinner-, Tanz- und Damensalon erfüllen alle Wünsche an eine besondere Eventlocation.

Die Oesterreich ist der direkte zeitgeschichtliche Nachfolger der Hohentwiel. Ideal ist eine Gruppengröße bis 140 Personen. Die Oesterreich ist mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet. Sie ist zudem wintersicher und kann somit das ganze Jahr über betrieben und gechartert werden.

Blumen Kopf 1er Hus

Umgeben von einer außergewöhnlichen Pflanzenwelt, hat sich das 1er Hus bei Blumen Kopf in Frastanz zu einer Veranstaltungslocation mit ganz besonderem Charakter entwickelt. Das großzügige Glashaus liegt im Herzen eines Gartens, der bei Events, Tagungen und Seminaren als Außenbereich mitgenutzt werden kann. Aber auch bei schlechtem Wetter lebt das Ambiente von seiner wunderschönen Pflanzenwelt. Entlang der Wände reihen sich im 1er Hus Blumen und Grünpflanzen und schaffen eine natürliche, lockere Atmosphäre für Veranstaltungen, Firmenfeiern und Tagungen

Dazu tragen auch die leicht dekorierten Tische, die modernen Ausstattungen von der Musikanlage bis zum Getränkeschrank und das Event-Team bei. Bis zu 100 Personen können so im 1er Hus Teil einer besonderen Veranstaltung in harmonisch angenehmem Ambiente werden.

Mohren Biererlebniswelt (Foto: Biererlebniswelt/Darko Todorovic)

Mohren Biererlebniswelt

Mitten im Herzen von Dornbirn befindet sich das Haus zum Mohren, welches zum Familienbetrieb Mohrenbräu gehört, der bereits von der sechsten Generation geführt wird. Der historische Braukeller in der Tiefe lässt sich hier ebenso für Events nutzen, wie die Dachterrasse auf der Spitze des Gebäudes. Auch das hauseigene Museum lässt sich für private Führungen buchen

Im Braukeller wurde früher das Mohrenbier gelagert und gekühlt. Heute bilden die historischen Mauern einen Ort für Events. Mit moderner Technik ausgestattet, bietet der Braukeller den Rahmen für besondere Anlässe mit 25 bis 150 Personen. Die Gesamtfläche von 234 qm bietet Platz für 150 Personen und besteht aus den zwei Teilbereichen, Raum „Ausstellung“ und Raum „Bewirtung“. Die Anmietung eines Teilbereiches ist ebenso möglich. Der Raum „Ausstellung“ ist 132 qm und bietet Platz für 60 bis 100 Personen. Der Raum Bewirtung mit 55 qm eignet sich für kleinere Anlässe mit bis zu 56 Personen. Von hier geht es zum angrenzenden Ausschankraum.

Die Mohrenbräu Dachterrasse befindet sich über den Dächern von Dornbirn. Auf einer Gesamtfläche von 345 qm bietet die Mohrenbräu Dachterrasse Platz für Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen. Die überdachte Terrasse ist abtrennbar und eignet sich für jede Gruppe ab 25 Personen.

Die Geschichte der Braukultur lässt sich im Mohrenbräu Museum erleben. Zahlreiche Exponate aus der Sammlung der Mohren Eigentümerfamilie Huber gibt es zu entdecken. Auf über 700 qm und vier Etagen nehmen kann das Museum selbständig oder mit ausgebildeten Biersommeliers erkundet werden.

Villa Maund

Umrahmt von einer Bergkulisse, inmitten einer Waldlichtung mit Blick auf die Bergwelt und die darunter liegenden Vorsäßalpen liegt die Eventlocation Villa Maund. Die ehemalige Jagdvilla wurde vom englischen Bankier und Alpinisten Sir John Oakley Maund im Jahre 1890 erbaut. Schon damals nutzten viele Jagdgesellschaften die Villa zum Feiern und Jagen, so auch der deutsche Kronprinz Wilhelm von Hohenzollern. Das Jagdschloss Villa Maund zählt auch heute noch zu den bedeutendsten historischen Denkmälern Vorarlbergs.

Villa Maund (Foto: Hotel Gasthof Adler)

Das festliche Ambiente der edlen Räumlichkeiten verbindet sich bei der Location mit dem groß angelegten Garten. Die Villa Maund ist ideal für bis zu 85 Personen: Drei edle, englische Salons bieten das passende Umfeld für Seminare und Tagungen. Die Villa Maund bietet nicht nur die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Seminar oder einen Workshop, sondern auch eine professionelle Rundum-Betreuung. Das erfahrene Team vom Hotel Gasthof Adler steht bei der Planung und Durchführung von Events zur Seite.

Weinstube Vinnova

Die höchstgelegene Weinstube Vorarlbergs liegt auf über 2.000 Metern und bietet eine eindrucksvolle Kulisse für Firmenfeiern und Events. Die große Fensterfront erlaubt den Blick auf die imposante Bergkette Richtung Norden.

Gestaltet wurde die Vinnova von einer Tiroler Architektin, die viel Wert auf moderne Elemente aus hochwertigen Materialien wie Holz, Glas und Stahl gelegt hat. Abgesehen von der besonderen Architektur bietet die Weinstube im Montafon ihren Gästen eine kulinarische Geschmacksreise durch die Region: auf der Karte stehen alpine Tapas, feine Käse- und Schinkenspezialitäten aus der Umgebung und über 100 Weine. Um den Gästen die Auswahl zu erleichtern, bietet die Vinnova Weinverkostungen unter der Anleitung eines Sommeliers.