Start Venues Bitburger verlängert Partnerschaft mit dem Nürburgring

Bitburger verlängert Partnerschaft mit dem Nürburgring

824

Bitburger bleibt auch in den kommenden zwei Jahren Partner am Nürburgring. Die Privatbrauerei hat vorzeitig die Option zur Verlängerung des bestehenden Vertrages mit der Rennstrecke gezogen. Dieser sichert dem Familienunternehmen nun bis 2025 diverse Namensrechte, weitere Werberechte sowie die Liefer- und Ausschankrechte an der vielseitigen Business- und Eventlocation.

Bereits seit dem Eröffnungsrennen des Nürburgrings im Jahre 1927 ist Bitburger nahezu ununterbrochen Partner des Nürburgrings. „Als regional verwurzeltes Familienunternehmen spielt für uns das Engagement in der Heimat eine große Rolle. Die Partnerschaft mit dem Nürburgring ist durch seine Nähe zu Bitburg und durch seine internationale Strahlkraft für uns sehr bedeutend“, erklärt Michael Stumpf, Vertriebsleiter AHM Südwest bei Bitburger. Neben der regionalen Verbundenheit vertreten die beiden Traditionsunternehmen weitere gemeinsame Werte wie Innovation oder Nachhaltigkeit.

„Bitburger ist für uns ein wichtiger Partner, der auch bei unseren Fans, Besuchern und einem Großteil der Business-Events eine große Akzeptanz und Glaubwürdigkeit hat. Deshalb ist die Verlängerung des Vertrages für beide Unternehmen ein absoluter Gewinn“, fasst Christian Stephani, Geschäftsführer der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG, zusammen.

Bis 2025 sichert sich Bitburger damit das Belieferungs- und Ausschankrecht am Nürburgring. Darüber hinaus führen die Locations Bitburger Event-Center und Bitburger Gasthaus weiterhin den Namen der Privatbrauerei. Weitere Werbeanlagen wie am info°center, in der ring°kartbahn oder auf der Treppe zum ring°boulevard gehören ebenfalls zu den Vertragsinhalten.