Start Venues Discovery Tour präsentierte Locations in Stuttgart

Discovery Tour präsentierte Locations in Stuttgart

298

Das Stuttgart Convention Bureau (SCB) hat auf einer zweitägigen Discovery Tour neue Locations und Event-Services der Landeshauptstadt präsentiert. „Information und Inspiration sind gerade jetzt wichtig“, erklärt Karina Grützner. Die Leiterin des Stuttgart Convention Bureau (SCB) freut sich nach langer Pause wieder anlässlich einer Studienreise Veranstaltungsprofis in Stuttgart zu begrüßen. Karina Grützner, Katharina Bitterle und Heike Ade sind das Frauenpower-Team, das Stuttgart auf der Meeting-Landkarte positionieren soll.

Das stand auf der Agenda bei der Discovery Tour einer Gruppe von Veranstaltungsplanerinnen:

Internationales Congresscenter Stuttgart (ICS) und Messe Stuttgart

Das ICS hat Einblicke in das klimaneutrale Messegelände bei laufendem Veranstaltungsbetrieb mit den „Interbad Innovation Days“ geboten. So ist das „Safe Expo Konzept“ der Messe Stuttgart in Aktion erlebbar gewesen. Ein angeregter Austausch zum operativen Handling beantwortete die Fragen der Planerinnen.

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Für mehrere Millionen Euro ist das Haus saniert worden. Vom Ergebnis der Maßnahmen konnte sich die Gruppe überzeugen. Ein exklusives Pianokonzert begrüßte die Gäste im Mozartsaal und unterstrich die Akustik des Hauses. Die Besichtigung des neugestalteten Hegelbereichs sowie der Exkurs in nachhaltige Events anhand der eigens entwickelten Nachhaltigkeits-Checkliste sind auf großes Interesse gestoßen.

Säulenhalle Dürnitz

Neu im Portfolio ist die im September eröffnete Säulenhalle Dürnitz. Das renovierte Foyer des Landesmuseums Württemberg im Alten Schloss bietet heute Café, Shop und Lounge und eignet sich besonders für Abendveranstaltungen im Herzen der Stadt direkt am Schlossplatz.

Neue Hotels

Hinter dem Stuttgarter Rathaus begrüßt das „EmiLu Hotel“ seit Anfang September seine Gäste. Eine Tour durch das individuell gestaltete Designhotel und seine drei Tagungsräume endete endete mit einer weiten Aussicht über Stuttgart in der Lennarts Lounge mit seiner Roof Top Terrasse.

Nicht minder fasziniert hat die Teilnehmerinnen die exklusiven Einblicke in des neue, aber noch nicht eröffnete Mövenpick Hotel Messe & Congress mit großzügigen Tagungsraumkonzept und Interior Design von Matteo von Thun direkt neben dem ICS.

Mercedes-Benz Museum

Auf eine Zeitreise sind die Eventplanerinnen im Mercedes-Benz Museum gegangen. Sie haben erfahren, wie erlebnisreiche Events im Museum nicht nur in den Tagungsräumen und auf der Dachterrasse, sondern auch mitten in der Ausstellung umgesetzt werden können.

Kulinarik

Stuttgart ist eine Genussmetropole, und kulinarische Erlebnisse waren ein fester Bestandteil des Programms. Zum Beispiel hat die Weinwirtschaft des Althoff Hotels am Schlossgarten die Gäste auf eine Reise durch schwäbische Spezialitäten mitgenommen.

Der Abschieds-Lunch im etablierten Le Meridién nahe des Stuttgarter Hauptbahnhofs sowie die Führung durch das Haus setzten die Schlussakkorde für die acht Discovery-Teilnehmerinnen.