Start Meinung BrandEx: Commitment mit Chips und Schaumwein?

BrandEx: Commitment mit Chips und Schaumwein?

544

Die diesjährige Verleihung des BrandEx Award findet aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie am 10. Februar in hybrider Form im Aventem Studio in Hilden statt – ohne Live-Publikum, aber mit den Ausgezeichneten, wenn sie denn dabei sein wollen. Die Registrierung für die kostenfreie Teilnahme an der BrandEx Veranstaltung per Live-Stream ist online möglich.

Eingereicht wurden beim BrandEx Award 65 Projekte. Auszeichnungen gibt es für herausragende Projekte der Live-Kommunikation als Gold-, Silber und Bronze-Trophäen in den Segmenten Event und Architecture. In der Nachwuchskategorie Fresh bekommen die Preisträger eine Best-of-Trophäe.

Teilnehmer am Live-Stream bekommen Informationen und Einblicke in die Gewinnerprojekte und sind dabei, wenn die Gewinner bekannt gegeben werden. Das sollte eigentlich Grund genug sein für einen Abend auf der Couch mit Chips und Schaumwein. Die Teilnahme ist aber auch ein persönliches Bekenntnis zu einer Branche, die es in den vergangenen 23 Monaten wahrlich nicht leicht hatte und in der gegen Perspektivlosigkeit und Existenzangst fast täglich neu angekämpft werden musste. Chapeau für alle, denen das gelungen ist und ein Sonderbeifall für die, denen in der Krise auch noch die Entwicklung neuer Ideen und Geschäftsmodelle gelang. Und das waren nicht nur wenige. Die Veranstaltungswirtschaft mit ihren vielen Ausprägungen hat sich das Thema Kreativität in der Vergangenheit vielleicht das eine oder andere Mal zu oft auf die Fahnen geschrieben, konnte jetzt aber beweisen, dass es sich tatsächlich um eine Kreativbranche handelt. Insofern: Bitte einschalten zum Awardstream am Donnerstag.

Eingeleitet wird die BrandEx Award Preisverleihung am 10. Februar 2022 ab 18:30 Uhr mit einem musikalischen Act von Deejay Plus. Beginn der offiziellen Preisverleihung ist um 19 Uhr. Moderator Aljoscha Höhn begleitet gemeinsam mit der Nachwuchsmoderatorin Desirée Ackermann durch den Abend.

Herzlichst

Ihr Peter Blach

P.S.: Unterstützt wird der BrandEx Award 2022 durch Aventem, wolf one, Event Rent, crossover communication, Aljoscha Höhn, music4friends entertainment, Oliver Wachenfeld Fotodesign, Late Night Concepts, Cargo Cart, Erlebnisreich Campus, BHG.Broichcatering sowie dem Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ.

(Dieser Beitrag erschien als Editiorial im BlachReport 03.22)