Start Business Infront Germany vermarktet die Mercedes-Benz Fashion Week

Infront Germany vermarktet die Mercedes-Benz Fashion Week

176

Die Infront Germany GmbH wird ab sofort exklusiver Vermarktungspartner der Mercedes-Benz Fashion Week (MBFW). Das Projekt ist der Startschuss für die neue Berliner Niederlassung rund um Standortleiter Tommy Thiel. Zukünftig soll Infront Partnerpakete der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin über das unternehmenseigene Netzwerk vertreiben und so die Entwicklung der zweimal im Jahr stattfindenden Mode-Veranstaltung unterstützen.

Die Partnerschaft mit dem Veranstalter Nowadays beinhaltet die Veranstaltung der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im September 2022. Matthias Pietza, Managing Director Infront Germany, kommentiert: „Durch die Partnerschaft mit der Mercedes-Benz Fashion Week kann Infront sich weiterentwickeln. Auch neben der Sportbranche einen Mehrwert zu liefern ist ein wichtiger und sinnvoller Schritt zum aktuellen Zeitpunkt. Mit der MBFW haben wir einen Partner an unserer Seite, mit dem wir unseren Horizont im Premiumsegment optimal erweitern und unseren Kunden ein neues spannendes Profil präsentieren können.“

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

Inhalt des Vermarktungsmandates sind dabei die Generierung und die Ergänzung von offiziellen Sponsoring- und Themenpartnerschaften neben Hauptsponsor Mercedes-Benz, die von Unternehmen verschiedener Branchen kommunikativ genutzt und aktiviert werden können. Marcus Kurz, Geschäftsführer der Agentur Nowadays und Veranstalter der MBFW, bewertet die Partnerschaft: „Wir freuen uns sehr mit der Infront Germany GmbH einen großen und starken Vermarktungspartner an der Hand zu haben, mit dem wir die MBFW weiterentwickeln können. Die Partnerschaft mit Infront liefert uns den Zugang zu einem neuen Netzwerk spannenden Unternehmen, die wir gerne inhaltlich innerhalb der Mode & MBFW Formate Integrieren möchten.“