Start Work Nissan schließt größten Sponsoringdeal der Unternehmensgeschichte ab

Nissan schließt größten Sponsoringdeal der Unternehmensgeschichte ab

Nissan lässt künftig den Ball in der europäischen Königsklasse rollen: Ab der kommenden Fußballsaison 2014/2015 ist Nissan offizieller Partner der UEFA Champions League und des UEFA Super Cups. Die über vier Jahre bis einschließlich der Saison 2017/2018 laufende Partnerschaft repräsentiert die größte Sponsorentätigkeit in der Geschichte des japanischen Automobilherstellers.

„Der wichtigste europäische Fußballwettbewerb wird eine bedeutende globale Plattform für Nissan. Wir wollen den Fans in der ganzen Welt die Begeisterung näher bringen, die sowohl der Fußball als auch unsere Autos auslösen. Hinter beidem stehen viele Menschen, die das, was sie tun, mit großer Leidenschaft tun“, so Roel de Vries, Nissan Corporate Vice President und Global Head of Marketing and Communications.

Als offizieller Partner erhält Nissan umfassende Rechte für die Spiele, Trainings, Inhalte, Medien, Hospitality, Veranstaltungen und für das Finale.

Mehr als vier Milliarden Fernsehzuschauer verfolgen pro Saison die Spiele der UEFA Champions League. Mit der Zusammenarbeit will Nissan ein neues Publikum erreichen und die Marke über den gesamten Jahreskalender des europäischen Fußballs in den Mittelpunkt rücken. „Zusätzlich zur Nachricht, meistverkaufte japanische Marke in Deutschland zu sein, untermauert die Partnerschaft mit der UEFA unseren Anspruch, bis 2016 als dann größter asiatischer Automobilhersteller in die deutsche automobile Champions League aufzusteigen“, sagte Thomas Hausch, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH.

Info: www.nissan.de

Visual zum Nissan Engagement (Foto: Nissan Center Europe GmbH)