Start Work Coca-Cola Kampagne zur Fußball-WM 2014 startet

Coca-Cola Kampagne zur Fußball-WM 2014 startet

Bereits jetzt startet die neue Coca-Cola Kampagne zur FIFA WM 2014. Das Motto lautet „WM, das sind wir alle!“. Im Mittelpunkt der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft steht dann auch der Fan: Coca-Cola will die  Weltmeisterschaft für jeden erlebbar machen, egal welchen Alters, egal welcher Herkunft. Seit 1978 ist das Unternehmen offizieller Sponsor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft und zielt mit seinen Kampagnen zu den Fußballfesten auf die Fan-Aktivierung.

Die diesjährige Kampagne ist die bislang größte zu einem Fußballturnier. Zum Auftakt kommt die FIFA World Cup Trophy nach Deutschland. Im Rahmen der Tour finden vom 29. März bis 2. April Presse- und Fanevents rund um die Siegertrophäe statt. Während des Kampagnenzeitraums läuft der 30-sekündige „Wir alle“-Werbespot im TV und Internet. Darüber hinaus nutzt Coca-Cola in diversen Fan einbindenden Aktionen die Potentiale der Social-Media-Kanäle. Coca-Cola kooperiert mit Medien, verlost WM-Tickets und startet zahlreiche Promotion-Aktionen am POS.

Der Startschuss für die FIFA World Cup Trophy Tour fiel am 12. September 2013 in Rio de Janeiro. Seitdem tourt der Cup durch insgesamt 90 Länder und wird bis zum WM-Start am 12. Juni 2014 in Brasilien über 148.000 Kilometer zurückgelegt haben. Vom 29. März bis 2. April macht der Pokal in Deutschland Station. Zum Auftakt wird es eine Gala mit namhaften Gästen zu Ehren der Trophäe geben. Am 30. März findet in Berlin ein Fan-Event statt. Konsumenten haben hier die  Gelegenheit, der FIFA Trophäe ganz nah zu kommen.

Im Anschluss an den Besuch der FIFA Trophy in Deutschland startet im April der „Wir alle“-Werbespot im TV und Web. Der 30-sekündige Spot zeigt den vereinigenden Spirit, der vom Fußball ausgeht. Die Message: „Fußball bringt uns zusammen. Er macht aus unseren Unterschieden etwas Neues. Ein unglaubliches Team. Eine Party, die wir gemeinsam feiern. Ein Gefühl, das länger dauert als eine Weltmeisterschaft.“ Der Spot läuft bis Mitte Juni zur Einstimmung auf den Event. Aus dem TV-Spot „Wir alle“ leiten sich fünf 10-sekündige Spots ab, die während des Turniers im Juni und Juli gespielt werden. TV-Presenter Spots kündigen in der Zeit des Turniers die Live-Übertragung der Spiele in ARD und ZDF an.

Auf der internationalen Website zur FIFA World Cup Trophy Tour von Coca-Cola und auf Facebook können die User die einzelnen Stationen und aktuellen Ereignisse live mitverfolgen. Auf Twitter schreibt der offizielle Coca-Cola Fotoblogger für alle Fans live von jedem Event unter.

Auch die Coca-Cola Homepage steht im Zeichen des Kampagnenmottos „WM, das sind wir alle!“. Auf www.coke.de haben Deutschlands Fußball Fans die Möglichkeit, virtuell bei der Eröffnung der weltgrößten Fußball-Party dabei zu sein: Indem sie ein Bild von sich auf coke.de hochladen, können sie Teil der größten Mosaikflagge der Welt werden, die aus einer Million User-Bildern von dem brasilianischen Streetart-Künstler Speto zusammengefügt wird. Auf der WM-Eröffnungsfeier in Rio de Janeiro wird diese „Happiness Flag“ als Projektion auf dem Stadionrasen erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Mit Nutzung des Kampagnen-Hashtags #wirAlle ist auch die Teilnahme via Instagram möglich.

Die Kampagne „WM, das sind wir alle!“ fokussiert auf den verbindenden Charakter der weltgrößten Fußballparty. Deshalb ist die Kampagne „social at heart“ – mit vielfältigen Social-Media-Aktivitäten gespickt. Die „Happiness Flag“ macht eine aktive Teilnahme an der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 für alle möglich. Via Instagram, Facebook und Twitter können Konsumenten während der Kampagnenlaufzeit ihre Bilder hochladen und haben die Möglichkeit, als „Bild des Tages“ auf den Coke Kanälen vorgestellt zu werden. Über die Social-Media-Kanäle können die User zudem den Verlauf der FIFA World CupTM Trophy Tour verfolgen. Über verschiedene Medien werden die Verbraucher dazu aufgerufen, ihr persönliches WM-Erlebnis zu erzählen und haben die Chance,  Fanpakete zu gewinnen. In exklusiven Medienkooperationen werden WM-Tickets und Reisen nach Brasilien verlost. Nicht zuletzt verbreitet sich die Kampagnenbotschaft auch durch die Aktivierung von Bloggern und YouTubern. Sie begeben sich in der Zeit der FIFA WM 2014TM auf die Suche nach den besten Locations für WM-Partys und fürs Public Viewing.

Info: www.coke.de

Kampagnenmotiv (Foto: Coca-Cola)