Start Work Swarovski Optik mit Atelier Seitz auf der IWA in Nürnberg

Swarovski Optik mit Atelier Seitz auf der IWA in Nürnberg

Atelier Seitz hat auf der IWA Outdoor Classics in Nürnberg die Weiterentwicklung des im letzten Jahr konzipierten Messekonzepts für Swarovski Optik präsentiert. Auf 300 Quadratmetern standen die Themen Jagd und Naturbeobachtung im Mittelpunkt. Das Messekonzept von Atelier Seitz, das in enger Zusammenarbeit mit Swarovski Optik entwickelt wurde, schuf eine eigene Erlebnis- und Markenwelt innerhalb der Messehalle. Der offene und durchlässige Stand ordnet sich entlang einer zentralen Achse. Die Standmitte definiert sich nach oben in die Hallenhöhe durch drei große Ringe. Fünf Meter hohe, freistehende Baumstämme dienen als Hauptgestaltungsmerkmal. Sie bilden mit Zirben, Latschenkiefern, Ästen, wuchtigen Steinen, Moos und Rindenstücken Naturinseln, strukturieren so die einzelnen Themenbereiche und grenzen sie nach außen ab. Anspielungen an alpenländische Architektur und Landschaft spiegeln sich in der gesamten Standausstattung mit rustikalem, verwittertem Holz sowie in der Gestaltung des Obergeschosses mit Alpenpanoramen wider.