Start Work das modular und Atmo&Sphere für den VDMA auf der ISH

das modular und Atmo&Sphere für den VDMA auf der ISH

Auf der diesjährig stattfindenden Messe ISH realisierten das modular und Atmo&Sphere ein neuartiges Standkonzept für den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, basierend auf einer zentralen 3D Mapping Projektion von 7,5 mal drei Metern. Dabei zeichnete sich das modular für die Idee, den Gestalterischen Teil sowie den Messebau aus und Atmo&Sphere für die technische Planung und Durchführung verantwortlich. Das zentrale Element des Stands, die 3D Mapping Projektion, erfolgte mittels Panasonic Hochleistungsprojektoren auf einen Großteil der aus mehreren Ebenen bestehenden Projektionsfläche. Die Zuspielung der von den Hauseigenen Contentdesignern erstellten Filme erfolgte über ein Coolux Pandoras Box System, welches ebenfalls abgesetzte Displays mit passenden Bildinhalten versorgte. Eine geschwungene Plexiglastheke wurde mittels LED Beleuchtung passend zu den Bildinhalten in Farbe getaucht. Zum aufrufen einzelner Szenen nutzte das Team ein Apple iPad mit Coolux Remote App, welches die entsprechenden Befehle an einen Coolux Widget Designer weitergab.