Start Business Stadt Essen gibt grünes Licht für Messe-Umbau

Stadt Essen gibt grünes Licht für Messe-Umbau

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner Sitzung am 23. November 2011 ein Maßnahmenpaket zur Modernisierung des Messeplatzes Essen beschlossen, gab die Messe Essen bekannt. Damit ist die Finanzierung für die Modernisierung sichergestellt. Die Baumaßnahmen betreffen die Hallen 4 bis 12 sowie das Messehaus Ost, die durch vier neue Großhallen mit Foyer- und Kongressbereich ersetzt werden sollen. Der Ratsbeschluss sieht vor, dass die Stadt bei der Finanzierung eine Bürgschaft von maximal 100 Millionen Euro übernimmt. Grundlage der Planungen ist ein Entwurf der Gundstücksverwaltung Essen GmbH. Vorgesehen ist ein Umbau während des laufenden Messebetriebs. Mit der Modernisierung soll der Ostteil der Messe Essen städtebaulich an den Stadtteil Rüttenscheid angebunden werden.