Start Business Geländeerschließung für neues ILA-Gelände nahezu abgeschlossen

Geländeerschließung für neues ILA-Gelände nahezu abgeschlossen

Die Baumaßnahmen zur Errichtung des neuen ILA-Geländes schreiten zügig voran. Die Geländeerschließung auf dem Berlin ExpoCenter Airport direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER ist nahezu abgeschlossen. Dies betrifft die gesamte Höhenanpassung des Areals sowie das Einziehen der Ver- und Entsorgungsleitungen in den Boden. Noch vor Beginn der Frostperiode ist jetzt mit den vorbereitenden Bodenbaumaßnahmen für die Errichtung von drei festen Messehallen begonnen worden. Diese Hallen verfügen über eine Kapazität von insgesamt über 20.000 Quadratmetern Fläche. Bei künftigen Veranstaltungen kann diese Kapazität je nach Bedarf durch temporäre Hallenbauten aufgestockt werden.