Start Business Eventmanagerin des Monats: Bea Nöhre

Eventmanagerin des Monats: Bea Nöhre

Bea Nöhre ist Eventmanagerin des Monats Oktober. Im Rahmen der Wahl zum Eventmanager des Jahres, eine Initiative vom BlachReport, Klaus Grimmer und Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, wurde Bea Nöhre für den Monat Oktober ausgewählt.

Die Vorzeichen für einen erfolgreichen Start der Best of Events Austria im Oktober 2011 waren gut. Es gibt in Österreich eine florierende Eventszene, aber keine Messe. Die Veranstaltung in Salzburg endete schließlich mit 1.746 Fachbesuchern, denen sich 170 Aussteller präsentierten. Auch wenn insgesamt die Quantität der Besucher noch nicht den gesteckten Zielen entsprach, die Qualität der Besucher stimmte offenbar. „Erwartungen übertroffen, tolle Veranstaltung, hochwertiges Publikum“ sind nur einige von zahlreichen positiven Rückmeldungen der Aussteller.

Für den unternehmerischen Mut, in Salzburg eine neue Messe zu etablieren, und unter Berücksichtigung der vielen vorher gescheiterten Versuche, in Österreich eine funktionierende Eventmesse zu etablieren, wird Bea Nöhre zur Eventmanagerin des Monats Oktober nominiert.

Bea Nöhre ist 1999 in Wiesbaden mit einer Eventmesse gestartet, die mittlerweile als Best of Events zu den erfolgreichsten Veranstaltungen auf dem Dortmunder Messegelände zählt. Bea Nöhre kommt aus dem Vertrieb, arbeitete vorher bei Twentieth Century Fox und bei Taurus Film, einem der Unternehmen von Leo Kirch, und kam erst 1998 zur Eventszene. Der Rest ist bekannt.

 

Bea Nöhre (Foto: Best of Events)