Start Business Offline Networking für Businessgäste

Offline Networking für Businessgäste

Unter dem Motto „Blind Business Dinner“ bieten acht der insgesamt 17 Welcome Betriebe ihren Businessgästen seit dem 7. November die Gelegenheit, sich ganz ohne Login oder Benutzernamen „sozial zu vernetzen“. Mit dem Network Dinner stellt die Hotelgruppe mit Sitz im sauerländischen Warstein seinen Gästen vier Wochen lang einen Rahmen für die Knüpfung neuer Geschäftskontakte oder die Vertiefung bereits bestehender. „Als Antwort auf die Flut anonymer Social Networks und Online Communities erhalten unsere Businessgäste die Möglichkeit, sich in ungezwungener Umgebung auf persönliche Weise ‚offline‘ kennenzulernen und interessante Gespräche zu führen“, so Mario Pick, Geschäftsführer der Welcome Hotels.

Ohne Anmeldeverfahren können sich interessierte Businessgäste schon bei der Reservierung oder dem Check-In für das bevorstehende Blind Business Dinner anmelden. Während eines kleinen Apéritifs an der Bar, zu dem das Hotel einlädt, werden die Teilnehmer am Abend durch den Direktor des jeweiligen Welcome Hotels begrüßt. Im Anschluss nehmen die Teilnehmer an dem speziell für diesen Anlass reservierten Tisch im hoteleigenen Restaurant Platz, um dort Geschäftskontakte zu pflegen, Businessmeetings Revue passieren oder einfach einen arbeitsreichen Tag ausklingen zu lassen.

 

Info: www.welcome-hotels.com