Start Business Messe World of Industry künftig auch in Ekaterinburg

Messe World of Industry künftig auch in Ekaterinburg

Die Messe World of Industry / WIN wird künftig auch in Ekaterinburg ausgerichtet. Die Industrie- und Handelskammer des Föderationskreises Ural, die OOO Deutsche Messe RUS, die Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG (Hannover), und die RTE-Group haben ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. Ziel der Partnerschaft ist es, vom Herbst 2015 an jährlich eine Veranstaltung zu Themen aus den Bereichen Industrie und Technologie unter dem Namen „World of Industry/Win Russia Ural“ auf dem IEC Ekaterinburg-Expo-Center auszurichten. 

World of Industry/WIN ist die international bekannte Marke für Industriemessen, die durch die Deutsche Messe AG und ihre Tochtergesellschaften weltweit ausgerichtet werden. Die WIN RUSSIA URAL wird sich auf Metall- und Blechbearbeitung, Werkzeugmaschinen, Schweißen, Schneiden, Metallurgie, Bergbautechnik, Industrieautomation sowie Oberflächentechnik und -behandlung konzentrieren. 

Die Industrie- und Handelskammer des Föderationskreises Ural wird ein Industrieforum innerhalb der Win Russia Ural organisieren, welches die Interessen der Regierung des Föderationsgebietes Sverdlovsk, lokaler und regionaler Behörden und Organisationen, von Industrieverbänden, Einrichtungen aus Forschung und Entwicklung sowie Unternehmen aus den Bereichen Industrie und Technik, Maschinenbau, Konstruktion und Ingenieurwesen vertritt. Die OOO Deutsche Messe RUS mit ihrem lokalen Partner RTE Group wird für Strategie, Entwicklung, Organisation und Ausrichtung der Messe verantwortlich sein. 

Wolfgang Lenarz, Auslandsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG, sagt: „Metallverarbeitung und Maschinenbau haben in der Ural-Region eine lange Tradition als Kernindustrien, und so liegt es im Interesse internationaler Unternehmen, mit ihrer Präsenz in der Region Sverdlovsk diese als Eingangstor in die russischen Regionen zu nutzen. Diese neue Kooperation ist ein weiterer Schritt in der Erfolgsgeschichte unserer Tochtergesellschaft OOO Deutsche Messe RUS und der Verbreitung des Themenportfolios der Deutschen Messe AG in Russland. Auf diese Weise bieten wir nationalen und internationalen Ausstellern wie Besuchern die Möglichkeit, ihre Geschäftsbeziehungen in dem Land und insbesondere der Ural-Region voranzutreiben.“

 

Info: www.messe.de