Start Business Gelungener Auftakt für die Best Of Events Austria 2011

Gelungener Auftakt für die Best Of Events Austria 2011

Die erste Best of Events Austria – Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice endete am 20. Oktober 2011 mit 1.746 Fachbesuchern. „Die Branche hat sich selbstbewusst auf der ersten BOE Austria gezeigt, dies wurde durch die Größe und Präsentationsqualität vieler Messestände deutlich“, freut sich Bea Nöhre von der Best of Events GmbH. „Die 170 Aussteller der Messepremiere hatten gute Kontakte, sodass sich das Kundenpotenzial in den kommenden Jahren mit Sicherheit noch erheblich ausbauen lässt.“

Große Resonanz erlebte am 19. Oktober die Podiumsdiskussion mit dem Titel „Der Eventmanager – bloßer Organisator oder Marketingstratege?“. Hier diskutierten unter anderem Wolfgang Peterlik, (Vorstandsmitglied des österreichischen Eventmarketingverbandes EMBA), Walter Ilk (Leiter der Linzer Agentur Eventwerkstatt Ilk & Partner) und Stefan Luppold (Studiengangsleiter Messe-, Kongress- und Eventmanagement Karlshochschule International University, Karlsruhe).

Bei dem von medianet veranstalteten und moderierten Round Table zum Thema Events „Emotionale Kraft des Eventmarketings als Zukunftsgarant für die Branche“ konnten Fachbesucher der BOE Austria 2011 einer Diskussion u.a. mit Dr. Gert Raspotnig (WKS Werbung), Erik Kastner (Opus Wien), Christian Seidenstücker (Präsident Ises) und Walter Ilk (Eventwerkstatt Ilk & Partner) folgen.

 

Info: www.boe-messe.at