Start Business NürnbergMesse betreut deutsche Gemeinschaftsstände

NürnbergMesse betreut deutsche Gemeinschaftsstände

Bereits nach der ersten Runde der Vergabeverfahren hat die NürnbergMesse den Zuschlag für 31 Durchführungsaufträge im Jahr 2012 gewonnen. Weitere aussichtsreiche Bewerbungsverfahren für die Durchführung von Auslandsmessebeteiligungen laufen noch bis zum Herbst. 2012 finden viele der entsprechenden Veranstaltungen erneut in Ländern statt, in denen die NürnbergMesse mit eigenen Fachmessen vertreten ist, darunter wirtschaftliche Boom-Regionen wie Brasilien, Russland, China und Indien. Die Durchführung offizieller deutscher Gemeinschaftsstände im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) oder einzelner Bundesländer wie Bayern ist seit vielen Jahren Teil des Auslandsengagements der NürnbergMesse. Derartige Gemeinschaftsstände sind dank Unterstützung von Bund oder Ländern für Aussteller eine kostengünstige Alternative zum eigenen Messestand. Sie erhalten hier professionelle Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer eigenen Präsenz im Rahmen des Gemeinschaftsauftritts.