Start Business DZT-Halbjahresbilanz 2011 mit Rekordzahlen

DZT-Halbjahresbilanz 2011 mit Rekordzahlen

Das Reiseland Deutschland knüpft 2011 an das erfolgreiche Jahr 2010 an. Ein Plus von 8,3 Prozent hat das Statistische Bundesamt bei den Übernachtungen aus dem Ausland im ersten Halbjahr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres registriert. „Diese Wachstumsstory ist vor allem auch auf die Beteiligung unserer deutschen Partner bei unseren weltweiten Marketingaktivitäten zurückzuführen“, erklärt Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). „Kooperationen, die Teilnahme an internationalen Tourismusfachmessen, die Veranstaltung eigener Deutschland-Workshops sowie zahlreiche online-Tools bilden dabei die Basis unserer erfolgreichen Vertriebsstrategie.“

Gemeinsam mit ihren Partnern hat die DZT im ersten Halbjahr an 20 Veranstaltungen mit 1.000 deutschen Anbietern teilgenommen. Diese umfassen zehn Fachmessen, drei Regionalmessen, sechs DZT-Workshops im Ausland sowie den größten Incoming-Workshop Deutschlands, den GTM Germany Travel MartTM in Köln und Bonn.

 

Info: www.germany.travel/de