Start Business Borris Brandt leitet Aida Entertainment

Borris Brandt leitet Aida Entertainment

Borris Brandt übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung von Aida Entertainment in Hamburg. In dem Tochterunternehmen von Aida Cruises entsteht das gesamte Unterhaltungsprogramm für die Clubschiff-Flotte. Der 50-jährige, gelernte Werbekaufmann war unter anderem Programmdirektor von ProSieben. Er verpflichtete Stefan Raab und etablierte mit seinem Team zahlreiche neue Unterhaltungsformate. In seiner Funktion als Geschäftsführer Deutschland des Fernsehproduzenten Endemol verantwortete er Sendungen wie „Wer wird Millionär“, „Big Brother“ oder „Nur die Liebe zählt“. Seit Anfang 2009 entwickelte er mit seiner Firma Entertainia Unterhaltungsformate sowie Events für Markenunternehmen und Medien.