Start Business Showz stellt Markenerlebnisse mit KI im Showroom vor

Showz stellt Markenerlebnisse mit KI im Showroom vor

67

Ayhan Yuruk gab den Start seiner neuen Agentur Showz bekannt. Showz ist eine Brand-Experience-Agentur aus Berlin, die Technologie, immersive Aktivierungskampagnen und Design zu Brand Spaces verbindet, in denen Marken ihre Produkte und Dienstleistungen auf emotionale Weise präsentieren können. Zum Start eröffnet die Agentur ihren neuen Brand Space in Berlin-Mitte. Showz ist auf die Umsetzung von smarten Store-Konzepten für Unternehmen wie zum Beispiel Vattenfall, Visa und WeShare fokussiert. Im eigenen Showroom stellt das Showz-Team seine Services und Technologien vor, mit denen es Künstler, Marken und Technologie zusammenbringt.

Showz geht aus Yuruks Agentur #Showrooming hervor und hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Unternehmen für die Umsetzung von smarten Store-Konzepten etabliert. Ziel von Yuruk ist es, mittelfristig die erste Anlaufstelle für Brand Spaces von Digitalunternehmen zu werden. Diese setzen traditionell und bislang noch eher selten auf analoge Begegnungsstätten. Ayhan Yuruk: „Dabei sind es genau diese Markenerlebnisse, die Firmen helfen, die Kundenbindung deutlich auszubauen“.

Showz bietet seinen Kunden zur Umsetzung Services in den Bereichen Technologie, Experience und Design. Außerdem sammelt Showz Daten für die Analyse im Backhome der Unternehmen.

Die Technologien, die in den Brand Spaces zum Einsatz kommen, reichen von KPI-Trackern, die Kundendaten anonymisiert in Echtzeit erfassen, über smarte Zahlungs- und Checkout-Systeme bis hin zu erlebbaren Produkten, die Information und Erlebnis kombinieren. Eine KI-basierte Verbraucher-Technologie schlägt den Besucher schon im Store Produkte vor, die zu ihnen passen.

Noch bis zum 10. September 2021 stellt Showz seine neuen Technologien anhand von Kundenbeispielen im neuen Showroom in der Torstraße 271 in Berlin vor.

Mehr lesen über Brand Experience