Start Business BOE 2021 endgültig abgesagt

BOE 2021 endgültig abgesagt

308

Wie erwartet, wurde jetzt auch der Junitermin der BOE 2021 in Dortmund gecancelt. Die Pandemie-Entwicklung, die Verlängerung des Lockdowns sowie anhaltende Reisebeschränkungen machen die Durchführung der Fachmesse im Juni unmöglich. Um jedoch über das ganze Jahr hinweg Fach-Ausstellern wie -Besuchern der Branche einen Austausch zu ermöglichen, will die BOE ab dem 9. Juni 2021 mit einer neuen 365-Tage-Online-Plattform an den Start gehen.

Die aktuellen Planungen und Vorbereitungen für die BOE konzentrieren sich nun auf eine Präsenzveranstaltung am 19. und 20. Januar 2022. Gespräche mit Verbänden, Partnern, dem Fachbeirat sowie Ausstellern bekräftigen die Entscheidung zur Neu-Terminierung der nächsten BOE. „Denn parallel zu den weiter verschärften Corona-Maßnahmen und dem damit einhergehenden Veranstaltungsverbot haben Bund und Länder der Messewirtschaft weiterhin kein greifbares Öffnungsszenario für einen zeitnahen Neustart im Sommer aufzeigen können. Erst im kommenden Herbst rechnen wir damit, dass die anlaufenden Impfungen sowie verbesserte Teststrategien maßgeblich zu einer Wiederbelebung des Veranstaltungssektors beitragen werden“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe.

BOE 2021 wird auf Juni verschoben
BOE in Dortmund (Foto: Westfalenhallen)

Um die Zeit bis zur nächsten BOE zu überbrücken und Aussteller, Fachbesucher und Experten auch 2021 zusammenzuführen, arbeitet die internationale Fachmesse an einer 365-Tage-Austausch-Plattform. Bereits im Januar 2021 hatte die Messe Dortmund die digitale Kampagne RoadToBOE gestartet, welche der Branche Vorträge, Expertenrunden und Insights bietet. Die neue 365-Tage-Plattform der BOE erweitert ab 9. Juni 2021 das bisherige Format um weitere Specials, Aussteller-Präsentationsflächen, Austauschmöglichkeiten und Channels rund um aktuelle Entwicklungen und Neuheiten von und mit der Branche – bis zur kommenden Messe und darüber hinaus. Weitere Informationen und Updates gibt es regelmäßig auf den bekannten Messekanälen.

Mehr lesen über BOE