Start Business Expotechnik stiftet Laufsteg für Charity-Gala

Expotechnik stiftet Laufsteg für Charity-Gala

Die Expotechnik Group hat einen Catwalk für eine Modenschau von Thomas Rath gestiftet. Im Kempinski Hotel Gravenbruch in Neu-Isenburg lieferte der Dienstleister für Markeninszenierung bei einer Wohltätigkeitsgala die Laufsteg-Architektur. Thomas Rath, bekannt als Modedesigner und Mitglied der Jury von Germany‘s Next Topmodel, unterstützt das Unesco-Ausbildungsprogramm Nabelin in Burkina Faso. Diesem sozialen Projekt für Kinder und Jugendliche, bei dem er die Ausbildung junger Menschen in einer Näherei fördert, kommen alle Einnahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gute. Das Charity-Event war Programmteil des ersten Business Golf Cup des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft in Hessen. Das Turnier fand am 15. September auf dem Gelände des Bad Vilbeler Golfclubs Lindenhof e. V. statt.