Start Business Sanitär-Fachmesse „Das Bad Direkt“ im Oktober erstmals in Hessen

Sanitär-Fachmesse „Das Bad Direkt“ im Oktober erstmals in Hessen

Die sechste Auflage der Bad Direkt Fachmesse steht ganz im Zeichen der Weichenstellung für das SHK-Jahr 2021. 45 Hersteller aus der zweistufigen Sanitärbranche erwarten am 28. Oktober die Sanitärfachbetriebe, Handwerker, Badstudio-Inhaber, Architekten und Planer im Messecenter Rhein Main in Hofheim. Auf einer Fläche von 4.400 m2 werden dort aktuelle Technik- und Designtrends aus Sanitär, Bad und Heizung präsentiert.

 

Bernd Avenarius, Geschäftsführer und Sprecher der Das Bad Direkt GmbH: „Die Bad Direkt nimmt sich aller relevanten Themen im Zuge der Planung und Ausführung eines Badezimmers rund um Sanitär und Heizung an. Den Initiatoren der Direktlieferantenmesse ist es ein besonderes Anliegen, die Geschlossenheit im zweistufigen Vertriebsweg zu demonstrieren. Innerhalb der vergangenen vier Jahre ist es gelungen, in dieser Hinsicht eine völlig neue Plattform zu schaffen.“

Mit den deutschlandweit jährlich wechselnden Veranstaltungsorten werde ganz bewusst in die Regionen gegangen, um dadurch auch räumlich den Handwerksbetrieben, Planern und Architekten entgegen zu kommen. „Mit der Bad Direkt kann man rechnen, das haben wir gemeinsam mit den letzten fünf Veranstaltungen bewiesen“, sagt Avenarius.

Das Bad Direkt Messe-Team hat diverse Maßnahmen zum Schutz der Aussteller und Besucher im Rahmen der Hygiene und Gesundheitsvorsorge vorbereitet. Um an der Messe als Fachbesucher teilnehmen zu können, ist eine Online-Registrierung notwendig.

 

Info: www.das-bad-direkt.de , mcrm.muveo.de

 

Impression von der Das Bad Direkt (Foto: Das Bad Direkt GmbH)