Start Business gamescom 2012 erweitert Ausstellungsangebot

gamescom 2012 erweitert Ausstellungsangebot

Die gamescom deckt auch in diesem Jahr erneut alle Themenfelder der internationalen Games-Industrie ab: Family-Entertainment der Extraklasse, Casual Gaming und Intensivspiel, von aktuellen Highlights der Konsolen- und PC-Spiele über Online- und Browsergames bis hin zu Multiplattform- und Mobile Gaming. Diesem dynamischen Marktsegment des mobilen Spielens widmet die gamescom in diesem Jahr erstmalig eine eigene Welt als Teil der Halle 10.1. Ähnlich angelegt wie die „online world“ präsentieren in der „mobile gamesworld“ Hardware- und Softwareanbieter aus dem Bereich des mobilen Spielens ihre Produkte und Neuheiten. Tim Endres, Projektmanager gamescom: „Wir sind uns mit unseren Partnern einig, dass wir mit der mobile gamesworld der aktuellen Marktentwicklung erneut gerecht werden. Mobiler games-content, sei es auf Handhelds, Tablet-PCs oder Smartphones, liegt im Trend der Zeit.“