Start Business Thomas Cook-Roadshow mit Jazzunique

Thomas Cook-Roadshow mit Jazzunique

Unter dem Titel „Thomas Cook – Entdecke die Attraktionen dieser Welt“ startete das Touristikunternehmen eine bundesweite Roadshow zur Präsentation der neuen Sommerangebote 2012 für Expedienten und Reisebüroleiter. Jazzunique aus Frankfurt unterstützte die Veranstaltung mit dem Eventkonzept, bei dem die Vermittlung von Produktinformationen sowie das Markenprofil der Thomas Cook Marken Neckermann Reisen, Thomas Cook und Bucher Last Minute im Fokus standen.

Die logistische Herausforderung bestand darin, die Umsetzung der drei Veranstaltungen innerhalb einer Woche zu managen. Die Roadshow fand am 11. November 2011 in Frankfurt, am 15. November 2011 in Karlsruhe und am 18. November 2011 in Hamburg statt. Jeder Event startete um 18.30 mit dem Reisemarkt, einer Messe, auf der sich die Marken und Partner von Thomas Cook vorstellen konnten. Ab 21.30 Uhr folgte die Präsentation der Sommer News 2012 im Rahmen einer Quizshow. Zum Ausklang gab es von 22.45 bis 24 Uhr eine Party mit Live-Musik.

Jazzunique entwickelte eine Konzeption mit starker Betonung der emotionalen Faktoren. Durch diese Vorgehensweise sollte gezielt ein Bruch zu klassischen Ansätzen mit der Ausrichtung auf Strandurlaub mit Markenständen aus Bambus, weißen Segeln, Sand und Sonnenliegen entstehen.

Den Gästen bot sich ein Spannungsfeld zwischen Jahrmarkt, Zirkuswelt, Märchen- und Traumland. Auch die Marken- und Partnerstände waren nicht ausschließlich funktionsorientiert, sondern als Attraktionen inszeniert. Passend zum Konzept wurde die Roadshow von den „Trickbrettfahrern“ moderiert.

 

Info: www.jazzunique.de

 

Thomas Cook Roadshow (Foto: Jazzunique)