Start Business 160 überregionale Messen für 2012 geplant

160 überregionale Messen für 2012 geplant

Für das Jahr 2012 planen die deutschen Messeveranstalter im Inland 160 Messen mit überregionaler Bedeutung. Der Branchenverband Auma rechnet nach der deutlichen Erholung im Jahr 2011 mit einem weiteren leichten Wachstum der Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen.

Nach Prognosen des Aauma werden sich an den 160 Messen rund 182.000 Aussteller und 10,3 Mio. Besucher beteiligen, jeweils knapp zwei Prozent mehr als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen. Die Standfläche dürfte aber nur minimal wachsen auf 6,8 Mio. Quadratmeter. Die erwartete Abschwächung der Konjunktur dürfte die Messewirtschaft im Jahr 2012 nicht in größerem Umfang treffen.

Der Umsatz der Messeveranstalter wird 2012 rund 2,9 Mrd. Euro erreichen, ähnlich wie 2010. 2011 war er bedingt durch ein turnusgemäß kleineres Messeprogramm auf 2,7 Mrd. Euro zurückgegangen.

 

Info: www.auma.de