Start Work Mit „The North Face” auf Nachtexpedition gehen

Mit „The North Face” auf Nachtexpedition gehen

The North Face, Hersteller von Outdoor Bekleidung, hat seine Frühjahrs- und Sommerkampagne unter dem Motto „The Power In Me“ gestartet. Ein Teil der Kampagne sind Kurzfilme, die Entdecker und „Grenzgänger“, Rekordbrecher und „Afterwork-Explorer“ in den Mittelpunkt stellen.

Im Anschluss an die Filme gibt es für das Publikum auch Möglichkeiten, die Lust des Entdeckens am eigenen Leib zu erfahren. The North Face wird die Gelegenheit geben, mit speziellen Händleraktionen und Aktivierungsprogrammen die Begeisterung für Outdoor-Aktivitäten für sich zu entdecken. Auf Seiten des Einzelhandels werden ausgewählte The North Face-Stores kleine Expeditionen bei Nacht organisieren, die von Team-Athleten geführt werden. Außerdem wird die Marke Outdoor-Experten und Sportler in Westeuropa engagieren, um die 25 besten Wanderwege zwischen London und Cortina D’Ampezzo vorzustellen. Diese gemeinsam aufgebaute Wanderroute wird als digitaler Staffellauf dokumentiert, wobei Instagram sozusagen als virtueller Staffelstab fungiert.

Die letzte Etappe der gemeinsamen Wanderung, die in Cortina endet, dient gleichzeitig als Startschuss für die neunte Auflage des The North Face Lavaredo Ultra Trail, der am 26. Juni 2015 startet. Dieser Ultra Trail wird die erlebnis- und ereignisreiche Frühjahr-/Sommersaison 2015 an den spektakulärsten Orten der italienischen Dolomiten zum abschließenden Höhepunkt führen.

Info: www.thenorthface.com

Visual zur Kampagne (Foto: The North Face)