Start Work Hübner setzt bei internationalen Auftritten auf Fairnet

Hübner setzt bei internationalen Auftritten auf Fairnet

Zur Photonics West hatte die Firma Hübner die Fairnet im vergangenen Jahr erstmals mit ihrer Messepräsentation beauftragt. Die Zusammenarbeit zur Photonics West in San Francisco stellt für dieses Jahr den Auftakt weiterer Fairnet Projekte in den USA dar. Dabei kann sich Hübner erneut auf die langjährige Erfahrung der Messeprofis auf internationalen Messeplätzen verlassen. 

Die Photonics West ist das wichtigste Branchentreffen für Photonik und Laser mit mehr als 1.250 ausstellenden Firmen und das Flaggschiff für neueste Produkte, Werkzeuge und Applikationen rund um die Forschung und den Geschäftsbedarf. Hübner fertigt als Systemanbieter unter anderem Produkte für verkehrstechnische Branchen, die Medizintechnik und den Life Quality-Bereich. Für das Unternehmen mit Hauptsitz in Kassel hat Fairnet bei der Photonics West das gesamte Projektmanagement, die Abwicklung mit dem amerikanischen Veranstalter vor Ort, die Beauftragung von Messedienstleistungen und den Aufbau des kundeneigenen Materials durch Partner in den USA übernommen. Auch Standbau und Mobiliar für die Präsentation gehörten zum umfassenden Service der Fairnet. Der amerikanische Ausführungspartner war auch in der Aufbauzeit stets vor Ort und übernahm die Betreuung des Kunden.

 

Info: www.fairnet.de

 

Neuer Auftritt von Hübner (Foto: Fairnet)