Start Work Fairnet begleitet Gebr. Bode erstmals nach Istanbul

Fairnet begleitet Gebr. Bode erstmals nach Istanbul

Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet die Fairnet und die Gebr. Bode GmbH & Co. KG. Sowohl für die Bus- als auch die Schienensparte des Zulieferers für die Nutzfahrzeugindustrie haben die Leipziger bereits an vielen weltweiten Standorten die Messeauftritte durchgeführt. Diese Zusammenarbeit wurde dieses Jahr weiter ausgebaut: Erstmals realisierte die Fairnet Gesellschaft für Messe-, Ausstellungs- und Veranstaltungsservice mbH auch den Auftritt bei der Eurasia Rail in der Türkei. Die Messe ist die wichtigste Fachmesse für Bahntechnik des Landes. 

„Für uns ist es der beste Ausdruck von Vertrauen in unsere Arbeit, wenn ein Kunde sich immer wieder für die Zusammenarbeit mit uns entscheidet. So können wir den Messeauftritt kontinuierlich gemeinsam weiter entwickeln“, sagt Projektmanager Stefan Thienel, der Bode seit mehreren Jahren betreut und persönlicher Ansprechpartner für das Unternehmen ist. In Istanbul kam eine Adaption des Messestandes zum Einsatz, den fairnet für die Bode-Schienensparte bereits bei internationalen Messen wie der Apta Expo in New Orleans, der UITP in Genf, der Expo Ferroviara in Turin oder der Suisse Traffic in Bern realisiert hat und so mit allen Details vertraut ist. Bei der Eurasia Rail wurde der klar strukturierte Kopfstand auf 58 Quadratmetern umgesetzt.

 

Info: www.fairnet.de