Start Work deepblue sports für Fraport Skyliners

deepblue sports für Fraport Skyliners

Pünktlich zum Start der neuen Saison kreierte die Hamburger Agentur deepblue sports den kommunikativen Auftritt der Fraport AG für ihr neues Sponsorship in der Beko Basketball Bundesliga. Der Flughafenbetreiber ist seit dem 1. Juli 2011 der offizielle Namensgeber der Skyliners aus Frankfurt.

Das Auftaktmotiv mit der Headline „Ready for Takeoff“ zeigt den Basketballprofi Quantez Robertson auf der Startbahn des Frankfurter Flughafens und ist ab sofort in ausgewählten Zeitungen und Magazinen zu sehen. Aber vor allem auch auf diversen Citylights, die allesamt auf dem Gelände des drittgrößten Flughafens Europas positioniert sind. Im Rahmen der neuen Kampagne setzte deepblue sports außerdem einen Film für den Mannschaftseinlauf um, der bei allen Heimspielen in der „Fraport Arena“ gezeigt wird.

 

Info: www.db-s.de

 

Kampagne am Fraport (Foto: deepblue sports)