Start Work Telekom begleitet Depeche Mode

Telekom begleitet Depeche Mode

Die Deutsche Telekom begleitet die Europa-Tour von Depeche Mode und präsentiert 16 Konzerte in neun Ländern. Eine Ausstellung, kuratiert vom internationalen Musikprogramm „Electronic Beats by Telekom“, zeigt in ausgewählten Tour-Städten Kunst und Andenken der internationalen Depeche Mode Community. Ab sofort können Depeche Mode-Fans unter www.telekom-streetgigs.de letzte Tickets für die nahezu ausverkaufte Tour in Deutschland gewinnen, darunter auch exklusive Meet & Greets mit der Band.

Wolfgang Kampbartold, Vice President of International Marketing Communications & Sponsoring, unterstreicht die Bedeutung der Partnerschaft: „Bei unseren Musik-Engagements steht das Markenversprechen ‚Erleben was verbindet’ im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Depeche Mode sind globale Musik-Heroen, bekannt für ihre kaum vergleichbar treuen und kommunikativen Fans und natürlich für großartige Konzerte.“

Fokus der Partnerschaft sind die Fans. Weltweit sind Anhänger der Band aufgerufen, Erinnerungsstücke bis hin zu Kunstwerken einzureichen, die in einer virtuellen Ausstellung auf www.electronicsbeats.net gezeigt werden. Eine Auswahl an Exponaten wird parallel zur Tour in besonderen Locations in Städten wie Berlin, Warschau, Budapest, Zagreb oder Prag gezeigt.

„Electronic Beats by Telekom“, das internationale Musikprogramm der Deutschen Telekom, begleitet die gesamte Ausstellungsreihe. Die deutschen Tour-Termine werden vom Musikprogramm „Telekom Street Gigs“ unterstützt.

 

Info: www.telekom-streetgigs.de

 Depeche Mode (Foto: Telekom)