Start Work VW vergibt Etat für Rally-Weltmeisterschaft

VW vergibt Etat für Rally-Weltmeisterschaft

In Kürze startet Volkswagen mit dem 300 PS-starken Polo R WRC in die Rally-Weltmeisterschaft (WRC). 13 Rally-Events auf Schotter, Asphalt, Schnee und Matsch sind bei der Rennserie zu bewältigen. Kommunikativ begleitet wird Volkswagen dabei von Greenkern. Die international tätige Strategieagentur hat den Transmedia-Storytelling-Case aus dem Hause Volkswagen konzipiert und sich damit im Pitch um den weltweiten Lead-Etat von Volkswagen durchgesetzt. Der Kampagnen-Launch findet pünktlich zum Start der Rally Monte Carlo im Januar 2013 statt.

Die WRC ist die Königsklasse des Rallysports und stellt von allen Rally-Rennserien die höchsten technischen, fahrerischen und finanziellen Anforderungen an die Teilnehmer. „Mit dem Polo R WRC wollen wir im unmittelbaren Vergleich mit unseren Wettbewerbern technische Kompetenz auf höchstem Niveau beweisen“, so der Leiter Marketing des Volkswagen Konzerns und der Marke Volkswagen PKW, Jürgen Stackmann.

Unterstützt wird Greenkern bei der Realisierung der WRC-Kampagne durch die gesamte Aperto Agenturgruppe.

 

Info: www.greenkern.com