Start Work Sky Deutschland kreiert Stadion-Sound-Angebot für die UEFA

Sky Deutschland kreiert Stadion-Sound-Angebot für die UEFA

Die UEFA beauftragt Sky Deutschland mit der Erstellung des Stadion-Sound-Angebots für die Finalturniere der UEFA Champions League (UCL) und der UEFA Europa League (UEL), die im August 2020 ausgetragen werden. Sky hatte bereits beim Neustart der Fußball-Bundesliga seinen Abonennten eine zweite frei wählbare Audio-Option zur Verfügung gestellt und diese Sound-Option erfolgreich etabliert. Jetzt entschied sich die UEFA, Sky Deutschland als Dienstleister für beide UEFA-Klubwettbewerbe zu beauftragen.

Wie in jeder anderen Fußballliga wird die laufende Saison der beiden UEFA-Klubwettbewerbe aufgrund der Covid-19-Pandemie im August 2020 ohne Zuschauer beendet werden. Um das Fernseherlebnis für alle Fans der UEFA-Klubwettbewerbe zu verbessern, wird Sky Deutschland einen realistischen „Stadion-Sound“ produzieren, der aus verschiedenen Audio-Layern besteht und in einem komplexen Verfahren aus Tonaufnahmen früherer Spiele derselben Vereine erzeugt wird. Die Produktion wird teilweise vor Ort in den Stadien und in den Produktionsstätten von Sky in Unterföhring stattfinden. Von der Konzeption der Tonbeispiele bis zur Live-Mischung und dem Schnitt durch seine Tonregisseure wird Sky Deutschland in enger Zusammenarbeit mit der UEFA und den jeweiligen Hostbroadcastern einen End-to-End-Service anbieten.

Info: www.sky.de