Start Work Isinger + Merz gestaltet Fürst von Metternich Vitrinen

Isinger + Merz gestaltet Fürst von Metternich Vitrinen

Das QF-Hotel beauftragte Isinger + Merz mit der Gestaltung eines Fürst von Metternich-Schaufensters für die Henkell & Co. Sektkellerei. Das Schaufenster liegt in der Nähe des Fürstenzuges in Dresden, der als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Direkt am Neumarkt und in der Altstadt Dresdens gelegen, grenzt das Quartier an der Frauenkirche direkt an die Straße des Fürstenzuges. Das Schaufenster ist in den Farben Gold und Schwarz gehalten und in drei verschiedene Bereiche unterteilt. Highlight ist das 1,50 mal drei Meter große Werbemotiv, das im vorderen Vitrinenbereich aufgestellt ist.