Start Work ET Global Exhibit Group zweifach beim German Design Award ausgezeichnet

ET Global Exhibit Group zweifach beim German Design Award ausgezeichnet

Zwei Projekte der der ET Global Exhibit Group sind mit einer Auszeichnung bei den German Design Awards 2019 belohnt worden. Eine raumübergreifende Inszenierung für die Krones AG auf der drinktec 2017 zeichnete die Jury mit dem „Winner“ in der Kategorie „Fair and Exhibition“ aus. Der Messestand für SEW-Eurodrive auf der Hannover Messe 2018 erhielt die Special Mention in dieser Kategorie.

Die Begriffe „Digitalisierung, Selbstbewusstsein und Nähe“ prägen das Konzept des von ET kreierten 12.500 Quadratmeter großen Messestandes für die Krones AG. Das Team schuf in enger Zusammenarbeit mit Krones eine Fabrikatmosphäre, bei der die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 verknüpft und in Szene gesetzt wurden. Auch starke mediale Komponenten wie Live-Interviews trugen dazu bei, den Messestand nicht nur als reine Ausstellungsfläche wahrzunehmen, sondern als Informations- und Erlebniswelt. „Trotz der komplexen Inhalte, die es zu vermitteln gilt, gelingt ein einheitlich wirkender Auftritt, der Neugier und Interesse weckt. Dabei verbindet das Design intelligent analoge mit digitaler Technik zu einem fantastisch inszenierten Markenraum“, kommentierte die Jury in ihrer Begründung.

„Wir sind stolz auf diese besondere Auszeichnung, die wir nicht zuletzt dem engagierten Einsatz unseres Designers Nils Kaufmann und unseres Projektleiters Jens Heidemann in enger vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Krones AG verdanken“, so Stefan Trieb, Chief Customer Officer der ET Global Exhibit Group.

 

Die „Special Mention“ in der Kategorie „Fair and Exhibition“ ging ebenfalls an ein ET-Projekt. Für SEW-Eurodrive wurde auf der Hannover Messe 2018 die Botschaft „The real 4.0“ in Szene gesetzt. Die Jury lobte: „Ein zeitgemäß gestalteter Stand mit großer Fernwirkung, dessen eindrucksvolles Spiegelportal dem Besucher Orientierung verschafft und zugleich visuell auf die Ausstellung einstimmt.“ Das Engagement von Designerin Katja Schmitt, Projektleiter Jörg Koch und Sales Manager Jakob Schleifer in Zusammenarbeit mit SEW-Eurodrive machten diese Markeninszenierung möglich.

 

Info: www.etglobal.com

 

German Design Award 2019 für Inszenierungen der Krones AG und SEW-Eurodrive (Fotos: ET Global Exhibit Group)