Start Work bk Group setzt für Maredo neues Design-Konzept in Düsseldorf um

bk Group setzt für Maredo neues Design-Konzept in Düsseldorf um

Die Restaurantmarke Maredo ist an 40 Standorten in Deutschland und Österreich vertreten. Das inhabergeführte Unternehmen will seinen Anspruch als führendes Steakhouse-Restaurant durch einen neuen Marktauftritt und zeitgemäßes Ambiente unterstreichen. Zusammen mit dem Design- und Architekturbüro Stephen Williams Associates aus Hamburg, das für die Entwicklung des Design-Konzeptes verantwortlich zeichnet, hat bk Group nach ersten Pilotprojekten in Berlin, Hamburg und Stuttgart jetzt auch den Komplettausbau in Düsseldorf realisiert.

CEO Gerold Wolfarth: „Wir freuen uns sehr über diesen Auftrag, bestätigt er doch die konstant hohe Qualität unserer Leistungen. Trotz eines extrem engen Zeitfensters konnten wir das Gesamtprojekt in Höchstgeschwindigkeit realisieren: Dank einer von Anfang an partnerschaftlichen und produktiven Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Stephen Williams. Das eröffnet uns die Chance, Maredo bei der Umsetzung des neuen Design-Konzeptes auch an weiteren Standorten aktiv zu begleiten.“ Gegründet 1999 von Gerold Wolfarth, beschäftigt die bk Group mit Sitz in Endsee heute 200 Mitarbeiter in mehr als 27 europäischen Ländern mit acht eigenen Niederlassungen und Büros.

 

Info: www.bk-group.eu

 

Neues Maredo Design-Konzept (Foto: bk Group)