Start Work Maserati mit neuen Showrooms und Pop-Up Store in Österreich

Maserati mit neuen Showrooms und Pop-Up Store in Österreich

Mit der Unterstützung durch die Pappas Gruppe baut Maserati die Vertriebsaktivitäten in Österreich weiter aus. An zwei Standorten – zunächst in Salzburg (Innsbrucker Bundesstraße), ab 2016 auch in Wien (Mommsengasse) – eröffnet das Automobilhandelsunternehmen zusätzliche Maserati Showrooms. Darüber hinaus werden aktuell noch weitere Stützpunkte geprüft. 

Die neue Partnerschaft zwischen Maserati und der Pappas Gruppe startet mit einem besonderen Highlight: Die italienischen Sportwagen und Sportlimousinen präsentieren sich zunächst bei der Scalaria Air Challenge am Wolfgangsee. Die in ihrer Form einzigartige Flugschau mit Schwerpunkt auf Wasserflugzeugen feiert in diesem Jahr bereits zehnten Geburtstag und zieht alljährlich Flugzeug-Liebhaber und -Sammler aus aller Welt an. Dort wird Pappas neben den aktuellen Maserati Automobilen Ghibli, Quattroporte und GranTurimso MC Centennial Edition auch den raren Supersportwagen MC12 zeigen. 

Noch bevor in diesem Herbst der neue Showroom in Salzburg eröffnet wird, bringt die Pappas Gruppe Maserati bereits jetzt in die Salzburger Innenstadt: Ab 1. August – also pünktlich zur Festspielzeit – wird die zentral gelegene Pappas Boutique zum temporären Maserati Pop-up-Store. 

„Das Wachstum von Maserati beruht nicht nur auf dem Erfolg in Volumenmärkten, sondern es erstreckt sich über alle Regionen“, erklärt Giulio Pastore, General Manager Maserati Europe: „Darum freuen wir uns sehr, einen so starken Vertriebspartner für Österreich begrüßen zu können“. Bislang ist Maserati in Österreich mit zwei Handelsbetrieben vertreten.

 

Info: www.maserati.de

 

Maserati (Foto: Pappas Grupps)