Start Work Maserati eröffnet Showroom in Frankfurt am Main

Maserati eröffnet Showroom in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main wurde am vergangenen Wochenende der neue Maserati City-Showroom in offiziell eröffnet. Zu den rund 250 geladenen Gästen gehörten neben hochrangigen Vertretern von Maserati auch zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Kultur. 

„Dieser Showroom ist sogar für Maserati außergewöhnlich“, begrüßte Giulio Pastore, General Manager Maserati Europe, die Gäste: „Wir sind dort, wo das Leben pulsiert: im Herzen von Frankfurt, umgeben von guten Restaurants und edlen Boutiquen – und nicht irgendwo auf der grünen Wiese.“ Der neue City-Showroom ‚Tridente Frankfurt‘ (benannt nach dem Dreizack im Markenzeichen), unweit von Hauptwache und Fußgängerzone, ist der erste seiner Art in Deutschland. 

Der im Bankenviertel in der Schillerstraße gelegene Ausstellungsraum wird von der zur Emil Frey Gruppe Deutschland gehörenden Hessengarage geführt. In Ergänzung zu dem 220 Quadratmeter großen Verkaufsraum bietet ‚Tridente Frankfurt‘ sämtliche Aftersales-Leistungen. Kunden profitieren dabei auch vom exzellenten Service, der unter anderem Hol- und Bringdienste umfasst sowie die Möglichkeit, Fahrzeuge für Wartungsarbeiten auch am Showroom abzugeben.

 

Info: www.maserati.de

 

Maserati-Europachef Giulio Pastore mit Schriftstellerin Nele Neuhaus und Ehemann (Foto: FCA)