Start Work Carlsberg fokussiert beim Sponsoring verstärkt auf Großevents

Carlsberg fokussiert beim Sponsoring verstärkt auf Großevents

Carlsberg ist eine internationale Biermarke mit Fokus auf eine junge und urbane Zielgruppe. Nach einer Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK ist Carlsberg ein Label, das mit der jüngsten anteiligen Verwenderschaft ab 18 Jahren in Deutschland aufwarten kann.Allerdings ist diese sehr attraktive Zielgruppe im Deutschen Biermarkt stark umkämpft – ein relevantes Differenzierungsmerkmal, um sich bei den Young Adults im Wettbewerb durchzusetzen, ist notwendig. „Für die jüngere Kernzielgruppe von Carlsberg, den 18 bis 25-jährigen, ist das vor allem das urbane Nachleben, in dem wir nun noch glaubwürdiger präsent werden“, erklärt Georg Sauter, Brand Director Carlsberg. Neben Exklusivverträgen mit international angesagten Elektro-Clubs in Deutschland forciert die dänische Biermarke vor allem das Sponsoring von Mega-Events wie zum Beispiel dem BigCityBeats World Club Dome vom 5. Bis 7. Juni in Frankfurt. Dort starten internationale Top DJs an drei Tagen und Carlsberg wird die Veranstaltung mit zusätzlichen Event-Highlights ausschmücken.

Um die Verankerung als internationales Premium-Bier im Elektro- und Clubbing-Umfeld zu festigen und eine Markenaktivierung im „urban nightlife“ Kontext für die jüngere Zielgruppe zu forcieren, wurde von Drehmoment eine spezielle Kampagne entwickelt. Über einen konzentrieren und regionalisierten Out of Home Flight in definierten Fokusstätten soll zunächst die Bekanntheit gestützt und Imagedifferenzierung ausgebaut werden. „Die artifiziellen Image-Motive vermitteln grafisch und textlich Konsumentennähe und Nightlife-Kompetenz von Carlsberg“, erklärt Oliver Piskora, verantwortlicher Senior Brand Manager für den deutschen Markt. Zusätzlich werden Kulturplakate sowie TV- und Online-Spots mit Fokus auf das Event-Sponsoring geschaltet, um die Relevanz zu erhöhen. Vor allem wird Carlsberg im digitalen Bereich über die eigens entwickelte Microsite und den nationalen Facebook-Auftritt die online-affine Zielgruppe ansprechen und mit exklusiven VIP-Tickets für den World Club Dome zur Interaktion mit der Marke anregen. Flankiert werden diese Maßnahmen von speziellen Sixpack-Designs und abverkaufsstarken Handelspromotions. „Eine neue Image-Kampagne für eine internationale Biermarke wie Carlsberg zu entwickeln und umzusetzen, ist natürlich großartig. Insbesondere wenn diese für die definierte Zielgruppe so relevant ist, dass sie zudem noch zur Markenaktivierung beiträgt“, ergänzt Christoph Rieckmann, Managing Director von Drehmoment.

Drehmoment verantwortet neben den ATL-Maßnahmen auch die BTL- und Online-Kommunikation – insbesondere im für die Zielgruppe hoch relevanten Social Media Bereich – sowie die Event-Konzeption. Unterstützt wird die 360°-Strategie bei der Event-Umsetzung und Promotion von Halbe-Events, für die Öffentlichkeitsarbeit zeichnet Haeberlein & Mauerer verantwortlich, die POS-Kommunikation übernimmt Stein-Promotion und OMD ist für die Mediaplanung zuständig.

Info: www.drehmoment-marketing.de, www.carlsbergdeutschland.de

Image zum Onlineauftritt (Foto: Carlsberg)