Start Work Hisense kooperiert mit Infiniti Red Bull Racing

Hisense kooperiert mit Infiniti Red Bull Racing

Hisense, Elektronik-Hersteller aus China, geht mit dem Infiniti Red Bull Racing-Team eine mehrjährige Partnerschaft ein. Die Ankündigung erfolgte auf dem Shanghai International Circuit im Rahmen des Grand Prix von China. Diese Partnerschaft ergänzt die Hisense-Sponsorenprogramme mit dem US-amerikanischen Motorsportverband Nascar, dem Tennisturnier Australian Open und dem FC Schalke 04 in Deutschland.

Die Hisense-Produktpalette im Bereich Verbraucherelektronik wird dem Team im Rahmen der Partnerschaft sowohl auf der Rennstrecke als auch in der Produktion zur Verfügung stehen.

Hisense hält seit elf Jahren in Folge die Position als Nummer eins der chinesischen TV-Hersteller. Mithilfe dieser Partnerschaft möchte Hisense sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern und sich als drittbeliebteste TV-Marke weltweit etablieren. 2017 will Hisense Gesamtumsätze von 7,5 Milliarden USD in den Überseemärkten erzielen.

Info: www.hisense.de