Start Digital Interaktive 3D-Präsentationen mittels TV-Geräten

Interaktive 3D-Präsentationen mittels TV-Geräten

NMY bietet ab sofort eine neue Lösung für 3D-Präsentationen in bester Stereoqualität an. Mit 3D-Fernsehern, den dazugehörigen Brillen und einem Handheld Computer, wie dem iPad oder Android-Geräten, werden interaktive 3D-Präsentationen zu möglich.

Auf handelsüblichen 3D-fähigen TV Fernsehern und 3D-Brillen können interaktive Präsentation und Apps zum Beispiel von Laptop oder PC in Stereo-3D ausgestrahlt werden. So entstehen 3D-Inhalte „frei schwebend“ im Raum. Das war bisher nur mit kostenintensiver Projektionstechnik möglich.

Die NMY 3D-Softwarelösung funktioniert auf allen handelsüblichen 3D-Fernsehern. Selbst die mittlerweile erhältlichen 4K UHD TV-Geräte mit vierfacher Full-HD Auflösung können dafür zum Einsatz kommen.

Gut für Vortragssituationen und Events ist die Möglichkeit, die Präsentation standortunabhängig über einen Tablet Computer zu steuern. Per Touch werden Produkte gedreht, in Details gezoomt oder verschiedene Animationen gestartet. Was auch immer auf dem Tablet gezeigt wird, die Inhalte werden 1:1 auf dem TV-Gerät für ein optimales 3D-Erlebnis dargestellt. Die 3D-Präsentation kann aber auch ohne zusätzliches Steuergerät bedient werden.

Die notwendigen Inhalte für interaktive Präsentationen stellt NMY seit Jahren erfolgreich für seine Kunden bereit; dabei können die Apps ohne größeren Aufwand an diese 3D-Lösung angeschlossen werden. Und auch die Erstellung von 4K-Inhalten ist ohne weiteres möglich.

Info: www.nmy.de