Start Business Neues Logo betont Bindung von magnid und Proske

Neues Logo betont Bindung von magnid und Proske

568

magnid hat ein neues Logo erhalten. Die cloudbasierte Plattform für nachhaltige und digitale Erlebnisse mit AI-Funktionalität ist ein Produkt der Agentur Proske. Das spiegelt sich auch in der neuen grafischen Umsetzung wider, die explizit mit dem angehängten Namenszug „magnid by Proske“ auf die Herkunft verweist. Grundsätzlich kann die cloudbasierte Plattform auch künftig unabhängig von Proske als Whitelabel genutzt werden.

Mit dem umgestalteten Logo unterstreicht Proske die enge Verbindung zwischen magnid und dem Unternehmen.  Erst im August 2022 kehrte magnid im Rahmen einer Umstrukturierung und Fusion unter das Dach der Proske GmbH zurück. Die Erfolgsstory der inzwischen vielfach preisgekrönten Plattform startete im Jahr 2018 mit dem „Virtual Venue“.

Während der letzten Jahre durchlief magnid zahlreiche technische Weiterentwicklungen, die die Plattform auf neue Level brachte. Im September 2023 bekam die Marke auch eine neue Webseite, die unterschiedliche Use Cases und ihre verschiedenen Einsatzmöglichkeiten multimedial vorstellt. Für eine schnelle Übersicht sind sie in fünf Kategorien geclustert: magnid events, magnid 360, magnid ready, magnid showroom und magnid community.

Letzter und jüngster Entwicklungsschritt der Marke ist ein Facelift des integrierten Venue Designers, der eine überarbeitete Benutzeroberfläche für eine schnellere Erstellung von eigenen virtuellen Plattformen erhielt. In dem Zuge wurden auch zahlreiche neue Features vorgestellt. Dazu zählen der direkte Video-Upload auf die Plattform sowie eine automatische, KI-gesteuerte Meeting- und Video-Summary. Die AI Meeting Summary generiert Zusammenfassungen aus Videoquellen in Textform, kann manuelle Protokolle ersetzen und eine schnelle Weitergabe der wichtigsten Meeting-Botschaften ermöglichen. Der direkte Video-Upload ermöglicht die Speicherung und das Hosting von Videos auf der Plattform mit dem Ziel einer vereinfachten Integration von Videos in virtuelle Plattformlösungen.

Anzeige: Pressearbeit für Veranstaltungen in Köln und dem Rheinland